Dokumente bereit zum Download - hier klicken!

Firmengeschichte

1871 - Gründung von ERHARD durch Johannes Erhard

1904 - Übernahme der Firma durch den Neffen Josef Waldenmaier

1962 - Produktionsstandort im neuen Werk Oettingen (Bayern)

1986 - ERHARD kauft das Werk Daun (von Mark Controls)

1998 - Übernahme von ERHARD durch die Deutsche Armaturen AG

2001 - ERHARD wird von Tyco Waterworks EMEA übernommen

2002 - Investition im Werk in Heidenheim von 4,5 Mio. Euro: neue Fertigungshallen zur Optimierung der Prozesse

2007 - Wasserversorgungsprojekt Ankara: zweitgrößter Auftrag der Firmengeschichte

2008 - Projekt Fujairah II in den Vereinigten Arabischen Emiraten: Einweihung der neuen Pulver- und Nassbeschichtungsanlage sowie der neuen Emaillierungs- mit kombinierter Strahlanlage

2010 - Firmenübernahme durch Triton und Gründung von TALIS

2010 - ERHARD produziert eine Absperrklappe mit DN 3600 für ein neues Kohlekraftwerk in Karlsruhe

2013 - Eröffnung Valve Academy in Heidenheim

2017 - Startschuss des neuen ERHARD Logistikzentrums in unmittelbarer Nähe zum Firmensitz

2018 - Investitionen im Werk in Heidenheim: neue Fertigungsmaschinen zur Optimierung des Produktionsprozesses der ROCO Wave Absperrklappen

2020 - Verschmelzung der SCHMIEDING Armaturen GmbH in ERHARD und Übernahme der UNIJOINT Range Produktpalette innerhalb TALIS

2021 - 150 Jahre Firmenjubiläum

ANSCHRIFT

  • ERHARD GmbH & Co. KG
  • Meeboldstraße 22
  • 89522 Heidenheim, Deutschland

 

SCHNELLZUGRIFF