Dokumente bereit zum Download - hier klicken!

SCHMIEDING

Z-System ZEG-P

Gehäuse: EN-JS 1030
Beschichtung: innen und außen Email, innen und außen EKB

Zum Einschrauben in jede gängige Anbohrschelle, Anbohrbrücke oder Aufschweißmuffe. Eingang mit Außengewinde, seitlicher Abgang mit schwarzem PEHD-Ende (PE 100). Abgang beim Modell Eingang R 1 ½ nur bis max. d 50 möglich.

Eingang Außengewinde R 1 ½ oder R 2
Abgang PEHD-Ende d32 – d63 (PE 100)

Verwendungsbereich:
Trink- und Rohwasser bis PN16 (bis 60°C)
Gas bis PN5 / MOP 5

Optional erhältlich:
+ Bedienschlüssel Z für Hilfsabsperrung mit 8 mm Innenvierkant
+ Bedienschlüssel Z zum Betätigen von Hauptventil/Z-Anbohrgerät
+ Schraubstopfen aus Guss anstelle Hauptventil aus Messing

Produktmerkmale

  • Eingebaute Hilfsabsperrung in Form einer Zunge (Z)
  • Anbohrung unter Druck möglich
  • Geringe Bauhöhe durch Kompaktbauweise
  • Weiche Dichtung durch Polyamidkegel, zusätzliche Rückdichtung in Offenstellung
  • Hauptventil aus bleifreiem Sondermessing (CuZn21Si3) bei allen vollemaillierten Z-Schellen

Downloads

  • SCHMIEDING Z-Anbohrsystem(pdf 1,98 MB)

ANSCHRIFT

  • ERHARD GmbH & Co. KG
  • Meeboldstraße 22
  • 89522 Heidenheim, Deutschland

 

SCHNELLZUGRIFF